Barcode / Strichcode

Barcode-Strichcode-GiroWeb-Glossar-Lexikon-GV-Gemeinschaftsverpflegung

Was versteht man unter Barcode / Strichcode?

GiroWeb erklärt: Balken-Code, Streifen-Code, Strich-Code und Bar-Code, im deutschen Sprachraum auch Barkode geschrieben, sind Synonyme. Sie stehen für eine optoelektronische Kennzeichnung. Bar-Codes / Strich-Codes setzen sich aus parallelen Balken (englisch: Bars) und Lücken (englisch: Spaces) unterschiedlicher Breite zusammen und bilden damit Daten in binären Symbolen ab.

Optische Leser (z.B. Scanner oder Kameras) können bestimmte Barcodes bzw. Strichcodes lesen, verarbeiten und weiterleiten. In der Gemeinschafts-Verpflegung (GV), sowohl im Catering als auch im Vending, kommen hauptsächlich sogenannte EAN-Codes zum Einsatz. Diese Art von Barcode bzw. Strichcode besteht aus identischen Start- und Endzeichen, die korrekte Leserichtung ergibt sich aus eindeutigen Code-Wörtern.

GiroWeb: Links & Wissenswertes zur Definition von Barcode

Verwandte Begriffe, Definitionen, Erklärungen & Praxis-Beispiele: Links und wissenswerte Artikel aus unserem GV Glossar & Lexikon, die Sie im Zusammenhang mit Bar- bzw. Strichcodes interessieren könnten:

Barcode-Strichcode-GiroWeb-GV-Glossar-Lexikon-Gemeinschaftsverpflegung-QR-Code-URL

GVEmpfehlung-GiroWeb-GV-Glossar-Lexikon
Kassensysteme
QR-Code
BlueCode

Hier geht es zur [Übersicht aller Themenbereiche der Gemeinschaftsverpflegung] oder direkt zum GiroWeb Themen-Tipp [Technologie & Standards – Technik, Prozesse und Schnelligkeit].


Fragen zum GiroWeb Glossar & Lexikon der Gemeinschaftsverpflegung Haben Sie [Fragen] zu den Begriffen Bar- bzw. Strich-Code? GiroWeb unterstützt Sie gerne!

 
Dieses Glossar & Lexikon für das A bis Z der Gemeinschaftsverpflegung (GV) ist ein [GiroWeb] Service. Unsere Online-Wissensdatenbank erklärt Begriffe & Abkürzungen für die GV-Praxis der Betriebsgastronomie, Schulverpflegung und angrenzender Themenbereiche wie Operating & Vending: von A wie Abrechnungssysteme über B wie Barcode bis Z wie Zahlungssysteme.


Seiten-Hierarchie: