GiroVend

GiroWeb-Glossar-Lexikon-GV-Gemeinschaftsverpflegung-GiroVend

Was heißt GiroVend?

GiroVend ist bis heute das Synonym für bargeldlose Bezahlsysteme bzw. Zahlungssysteme in der Gemeinschaftsverpflegung. Die Anfänge von GiroVend liegen bei der Firma Hess SB-Automatenbau, dem Vorgänger der [ASM-Dienstleistungs GmbH]. In einem noch durch Bargeld geprägten Markt war die Entwicklung und Einführung der innovativen Bezahltechnologie GiroVend aufgrund der Effizienz, Sicherheit und Langlebigkeit ein großer Erfolg. Auch nach Jahrzehnten stehen GiroVend und giroweb noch immer für Effizienz in der Gemeinschaftsverpflegung. Inhaltlich ist oft nicht mehr die GiroVend-Technik der ersten Stunde gemeint, sondern aktuelle RFID-Technologien.

Verwandte Begriffe, Definitionen, Erklärungen & Praxis-Beispiele

GiroWeb-GV-Glossar-Lexikon-GiroVend-Gemeinschaftsverpflegung-QR-Code-URL

[GV / Gemeinschaftsverpflegung]
[Zahlungssystem]
[RFID]
[Bargeldloser Zahlungsverkehr]

Hier geht es [zur Übersicht aller Begriffserklärungen] für den Bereich Gemeinschaftsverpflegung.


Fragen zum GiroWeb Glossar & Lexikon der Gemeinschaftsverpflegung Haben Sie [Fragen] zu GiroVend? Wir helfen Ihnen gerne!

 
Dieses GV Glossar & Lexikon für das A bis Z der Gemeinschaftsverpflegung ist ein Service von [GiroWeb]. Unsere Online-Wissensdatenbank liefert Definitionen und erklärt Begriffe & Abkürzungen für die GV-Praxis der Schulverpflegung, Betriebsgastronomie sowie angrenzender Fachbereiche wie Operating & Vending: von A wie Aufwerter über S wie Systemhaus bis Z wie (bargeldloses) Zahlungssystem.