Logbuch-Einträge

GiroWeb-Glossar-Lexikon-GV-Gemeinschaftsverpflegung-Logbuch-Eintraege

Das GiroWeb GV-Glossar & Lexikon erklärt Begriffe & Abkürzungen für die Praxis in der Gemeinschafts-Verpflegung (GV) / Betriebsgastronomie und angrenzenden Fachbereichen – von A wie Aufwerter bis Z wie Zahlungssystem:

Was sind Logbuch-Einträge?

Log steht als Abkürzung für ein Logbuch oder eine Logdatei. Im Logbuch oder der Logdatei finden sich alle definierten Ereignisse (z.B. alle Transaktionen oder Fehlermeldungen einer Kasse), um zu einem späteren Zeitpunkt in der Lage zu sein, alle relevanten Vorgänge transparent darstellen und nachvollziehen zu können. Der zugrunde liegende Log-Zeitraum läuft ohne eine entsprechende Systemeinschränkung oder eine Begrenzung des Speichers unendlich weiter. In der Regel definiert der Verantwortliche den Log-Zeitraum und -umfang entsprechend den überliegenden Sicherheitskonzepten.

Verwandte Begriffe zu Logbuch-Eintrag:
[GV / Gemeinschaftsverpflegung], [Backup & Restore], [Server], [Client], [Anbindung][Kassensystem]

Hier geht es [zur Übersicht aller Begriffserklärungen] für den Bereich Gemeinschaftsverpflegung.


Fragen zum GiroWeb Glossar & Lexikon der Gemeinschaftsverpflegung Haben Sie [Fragen] zu Logbuch-Einträgen? Wir helfen Ihnen gerne!

 
Dieses GV Glossar & Lexikon für das A bis Z der [Gemeinschaftsverpflegung] ist ein Service von [GiroWeb].