Münzhopper

GiroWeb-Glossar-Lexikon-GV-Gemeinschaftsverpflegung-Muenzhopper

Was ist ein Münzhopper?

Münzhopper werden in der modernen Gemeinschaftsverpflegung dort eingesetzt, wo Münzgeld beim Aufladen und / oder bei der Rückgabe von Bezahlmedien (z.B. Gästekarten) an Automaten zwischenzeitlich aufbewahrt wird, um schließlich den Besitzer zu wechseln. Münzhopper zählen zunächst die Münzen und geben diese dann über einen Münztrichter wieder ab. In Bezug auf Größe, Schnelligkeit, Kapazität und Anzahl der Münzen gibt es verschiedene Ausprägungen.

Verwandte Begriffe, Definitionen, Erklärungen & Praxis-Beispiele

GiroWeb-GV-Glossar-Lexikon-Muenzhopper-Gemeinschaftsverpflegung-QR-Code-URL

[GV / Gemeinschaftsverpflegung]
[Automatenservice]
[Münzprüfer] Empfehlung-GiroWeb-GV-Glossar-Lexikon
[Münzwechsler]
[Aufladestation / Aufwerter]

Hier geht es [zur Übersicht aller Begriffserklärungen] für den Bereich Gemeinschaftsverpflegung.


Fragen zum GiroWeb Glossar & Lexikon der Gemeinschaftsverpflegung Haben Sie [Fragen] zu Münzhoppern? Wir helfen Ihnen gerne!

 
Dieses GV Glossar & Lexikon für das A bis Z der Gemeinschaftsverpflegung ist ein Service von [GiroWeb]. Unsere Online-Wissensdatenbank liefert Definitionen und erklärt Begriffe & Abkürzungen für die GV-Praxis der Schulverpflegung, Betriebsgastronomie sowie angrenzender Fachbereiche wie Operating & Vending: von A wie Aufwerter über S wie Systemhaus bis Z wie (bargeldloses) Zahlungssystem.