Vending

GiroWeb-Glossar-Lexikon-GV-Gemeinschaftsverpflegung-Vending

Das GiroWeb GV-Glossar & Lexikon erklärt Begriffe & Abkürzungen für die Praxis in der Gemeinschafts-Verpflegung (GV) / Betriebsgastronomie und angrenzenden Fachbereichen – von A wie Aufwerter bis Z wie Zahlungssystem:

Was versteht man unter Vending?

Vending ist der Verkauf und die Abgabe von Waren durch einen Automaten. In der Gemeinschaftsverpflegung befüllen die Betreiber diese Automaten üblicherweise mit Getränken, belegten Brötchen und Snacks. Zum Vending bzw. zur Automatenverpflegung gehört im weiteren Sinne auch die Rücknahme von Bechern und Flaschen sowie die Auszahlung von Pfand.

Verwandte Begriffe zu Vending:
[GV / Gemeinschaftsverpflegung], [Betriebsgastronomie / Gemeinschaftsgastronomie], [Aufwerter / Aufladestation], [Automatenservice / Operating], [Automatenleser / Automatensteuerung / VMC], [Bargeldloser Zahlungsverkehr], [Chipkarte / Smartcard], [SB], [Schulverpflegung], [Zahlungssystem / Bezahlsystem]

Hier geht es [zur Übersicht aller Begriffserklärungen] für den Bereich Gemeinschaftsverpflegung.


Fragen zum GiroWeb Glossar & Lexikon der Gemeinschaftsverpflegung Haben Sie [Fragen] zum Vending? Wir helfen Ihnen gerne!

 
Dieses GV Glossar & Lexikon für das A bis Z der [Gemeinschaftsverpflegung] ist ein Service von [GiroWeb].