LAN (Local Area Network)

GiroWeb FAQ für Gemeinschaftsverpflegung (GV) & Catering: Was ist ein LAN?

Wofür steht LAN?

GiroWeb erklärt: LAN ist die Abkürzung für Local Area Network. Ein Local Area Network – oder kurz LAN – bezeichnet also ein lokales, geschlossenes Netzwerk (z.B. in Privathaushalten oder kleinen Unternehmen), in dem verschiedene Geräte (z.B. verschiedene Arbeitsplatz-Computer, Drucker, Scanner oder Fax-Geräte) über einen Zentralrechner (den Server) miteinander verbunden sind. Router können dabei die Netzwerk-Kommunikation für Geräte ohne eigene LAN-Schnittstelle übernehmen.

GiroWeb: Links & Wissenswertes zur Definition von LAN

Verwandte FAQ, Begriffe, Definitionen, Erklärungen und Wortpaare: Links und relevante Enzyklopädie-Artikel aus unserem GV Glossar & Lexikon, die Sie im Zusammenhang mit Local Area Networks interessieren könnten:

GiroWeb Definition & Erklärung: LAN (Local Area Network) | QR-Code FAQ-URL

Server
Client
AnbindungEmpfehlung-GiroWeb-GV-Glossar-Lexikon
PCI

Hier geht es zur [Übersicht aller Themenbereiche der Gemeinschaftsverpflegung] oder direkt zu den GiroWeb Themen-Tipps [IT & Sicherheit – EDV, Infrastruktur, Stabilität und Daten] und [Hard- & Software – Geräte, Programme, Integration und Vernetzung].
[Kurz & knapp: Abkürzungen, Akronyme & Anglizismen]


Fragen zum GiroWeb Glossar & Lexikon der Gemeinschaftsverpflegung Haben Sie [Fragen] zu Local Area Networks? GiroWeb unterstützt Sie gerne!

 
Dieses Glossar & Lexikon für das A bis Z der Gemeinschaftsverpflegung (GV) ist ein [GiroWeb] Service. Unsere Online-Wissensdatenbank erklärt Begriffe & Abkürzungen für die GV-Praxis der Betriebsgastronomie, Schulverpflegung und angrenzender Themenbereiche wie Operating & Vending: von A wie Abrechnungssysteme über L wie LAN bis Z wie Zahlungssysteme.


Sie befinden sich in unserer Wissensdatenbank für Gemeinschaftsverpflegung & Catering hier:


Freitext-Suche nach beliebigen Stichworten, Suchbegriffen, Definitionen & GV-Fachvokabular: