Chipkarte / Smartcard

GiroWeb FAQ für Gemeinschaftsverpflegung (GV) & Catering: Was ist eine Chipkarte? Was ist eine Smartcard?

GiroWeb erklärt:

Chipkarten, Smartcards oder Integrated-Circuit-Cards (ICC) sind üblicherweise ISO-Plastikkarten im Scheckkarten-Format, die über einen Chip verfügen, der sowohl der Daten-Speicherung als auch dem Daten-Austausch dient. Der Chip kann, muss aber keinen Prozessor enthalten.

Chip- bzw. Smart-Cards können sowohl kontaktbehaftet (d.h. der Chip befindet sich außen auf der Karte und ist sichtbar) als auch kontaktlos (d.h. der Chip ist in die Karte eingebettet und von außen nicht sichtbar) sein. Der Chip auf der ICC wird zur Speicherung von Daten als auch für den Austausch dieser Informationen mit einem entsprechenden Karten-Leser benötigt.

Smart- bzw. Chip-Karten sind eine wichtige Komponente bargeldloser Zahlungssysteme, die nicht selten zu multi-funktionalen Chipkarten-Ausweisen erweitert werden. Moderne Smartcards bzw. Integrated Circuit Cards sind hinsichtlich Leistungsfähigkeit, Speicherkapazität und IT-Sicherheit den früher eingesetzten Karten und Ausweisen (z.B. mit Magnetstreifen) überlegen. In der Gemeinschafts-Verpflegung (GV) sind kontaktlose Chipkarten / Smartcards – z.B. Legic advant oder MIFARE DESFire für GiroWeb RFID Systeme – heute Standard und Erfolgsfaktor, vor allem im Bereich Business-Catering bzw. Betriebs-Gastronomie.

Mitarbeiter und Gäste nutzen ihre multifunktionalen Karten-Ausweise in der Regel parallel für Zufahrtskontrolle (z.B. Parkhaus, Parkplatz), Zutrittskontrolle (z.B. Bürogebäude, Werkshalle, Labor), Zeiterfassung (Registrierung / Erfassung in der Regel durch Kartenleser am Eingang der Werkstore, der Bürogebäude oder am Arbeitsplatz) und Gemeinschaftsverpflegung (z.B. im Betriebsrestaurant, der Kantine, der Mensa und an Verkaufsautomaten).

Fragen? GiroWeb antwortet!

Fragen zum Glossar & Lexikon der Gemeinschaftsverpflegung? GiroWeb antwortet! Haben Sie Fragen zu Integrated Circuit Cards? GiroWeb unterstützt Sie gerne!


Seitenanfang

Links & Wissenswertes zur Definition von Chipkarte & Smartcard

Empfohlene GV-Artikel zu Integrated Circuit Cards

GiroWeb Definition & Erklärung: Chipkarte & Smartcard | QR-Code FAQ-URLVerwandte FAQ, Begriffe, Definitionen, Erklärungen und Wortpaare: Links und relevante Enzyklopädie-Artikel aus unserem GV Glossar & Lexikon, die Sie im Zusammenhang mit Chipkarten & Smartcards interessieren könnten:

Ähnliches: GiroWeb Themen-Tipps

Zusammenstellung von Wiki-Beiträgen mit Affinität zum gleichen GV-Thema:

Synonyme & alternative Bezeichnungen

Die meisten Begriffe im Definitionsbereich Gemeinschaftsverpflegung und Catering werden – egal ob Fachtermini, Abkürzungen oder umgangssprachliche Beschreibungen – im Praxis-Alltag auch durch unterschiedliche Wortvarianten, alternative Schreibweisen oder bedeutungsgleiche Synonyme zum Ausdruck gebracht.

Synonyme & alternative Bezeichnungen sind u.a.: Chip-Karte, Smart-Card, Integrated Circuit Card, Chip-basierte ISO-Plastikkarte.

GiroWeb Praxis-Infos: Smartcards & Chipkarten

Anwendungsbeispiele & Wissenswertes aus der GV-Praxis:

Identische Begriffe: GiroWeb Stichwort-Tipps

Auswahl an unterschiedlichen lexikalischen Artikeln rund um das gleiche GV-Schlagwort:



Seitenanfang


Dieses Glossar & Lexikon für das A bis Z der Gemeinschaftsverpflegung (GV) ist ein GiroWeb Service. Unsere Online-Wissensdatenbank erklärt Begriffe & Abkürzungen für die GV-Praxis der Betriebsgastronomie, Schulverpflegung und angrenzender Themenbereiche wie Operating & Vending: von A wie Abrechnungssysteme über C wie Chipkarte bis Z wie Zahlungssysteme.

GiroWeb CCS - Cashless Catering Solutions | Logo Glossar & Lexikon Gemeinschaftsverpflegung (GV)


Sie befinden sich in unserer Wissensdatenbank für Gemeinschaftsverpflegung & Catering hier:


Freitext-Suche nach beliebigen Stichworten, Suchbegriffen, Definitionen & GV-Fachvokabular: