GV-Themenbereich Projekte & Initiativen: Qualität – Genuss – Gesundheit


GV Glossar & Lexikon:
GiroWeb erklärt Gemeinschaftsverpflegung


Projekte & Initiativen: Qualität – Genuss – Gesundheit

GV Glossar & Lexikon | Themen-Bereich Projekte & Initiativen: Qualität - Genuss - Gesundheit

Im Laufe der letzten Jahre und Jahrzehnte entstanden im Alltag der Schulverpflegung als auch der Betriebsgastronomie eine ganze Reihe von Aktivitäten, Projekten und Initiativen. Unabhängig von der ursprünglichen Motivation (politisch, gesetzlich, durch Vereine und Interessensgruppen getrieben, oder auch durch Vorstöße einzelner Unternehmen) trugen und tragen sie alle ihren Teil dazu bei, dass sich die Verpflegungssysteme im Außer-Haus-Markt beständig verbessern. Dies kommt KiTa-Kindern, Schülern, Auszubildenden, Studenten und Erwerbstätigen in der GV-Praxis gleichermaßen zu Gute.

Zu einigen der repräsentativsten und wichtigsten Initiativen und Projekte gehören neben den oben bereits erwähnten Aktivitäten hinsichtlich ISO 9001, Lebensmittelhygiene und D-A-CH Referenzwert z.B.: IN FORM (eine Initiative für gesunde Ernährung sowie mehr Bewegung – mit dem Ziel einer verbesserten Außer-Haus-Verpflegung); ‚Job & Fit – mit Genuss zum Erfolg‘ (Definition und Etablierung deutschlandweiter Qualitätsstandards für eine gesunde Verpflegung in Betrieben und Unternehmen durch Betriebsgastronomie / Business-Catering); Cafe Future/ Food Service (eine dialogorientierte Web-Plattform für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung, die regelmäßig in verschiedenen Rubriken bereichsrelevante Informationen präsentiert, z.B. in Bezug auf Neuigkeiten, Fakten, Termine, Produkte und Technik).

Erwähnenswert ist im Zusammenhang mit Qualität, Genuss, Gesundheit und kontinuierlicher Verbesserung auch die zunehmende Rolle, die interdisziplinär ausgebildete Ökotrophologen spielen. Sie beschäftigen sich intensiv mit allen Aspekten rund um Ernährung und Haushalt, so u.a. mit der Entwicklung neuer Konzepte für die Betriebsgastronomie oder mit der Qualitätssicherung in der Lebensmittel-Produktion.

GiroWeb unterstützt diese Aktivitäten, Initiativen und Projekte insbesondere durch die Arbeit an Innovationen und Optimierungen für bargeldlose GiroWeb Zahlungssysteme und GiroWeb Kassensysteme, mit denen kontinuierlich mehr Zeit für den Genuss gesünderen Mittagessens zu günstigen Konditionen ermöglicht wird – insbesondere durch bessere Planung mit Hilfe von Vorbestell- und Management-Systemen, durch einen schnelleren Kassendurchlauf, minimierte Warteschlangen, und durch effiziente Abrechnungssysteme.


GiroWeb CCS - Cashless Catering Solutions | Logo Glossar & Lexikon Gemeinschaftsverpflegung (GV)


Nachfolgend finden Sie einige ausgewählte Seiten dieses Glossars & Lexikons der Gemeinschaftsverpflegung zum Themen-Bereich Projekte & Initiativen:


Cafe-Future

GiroWeb FAQ für Gemeinschaftsverpflegung (GV) & Catering: Was ist Cafe Future?

GiroWeb erklärt:

Cafe-Future ist eine Web-Plattform für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschafts-Verpflegung (GV). Cafe-Future wird gemeinsam von den Fach-Zeitschriften food-service / FoodService Europe & Middle East sowie GV-Praxis angeboten und ergänzt das Print-Angebot im Außer-Haus-Markt.

In verschiedenen Rubriken (u.a. Gastronomie, Gemeinschafts-Verpflegung, Catering) werden Cafe-Future weiterlesen

IN FORM

GiroWeb FAQ für Gemeinschaftsverpflegung (GV) & Catering: Was ist IN FORM?

GiroWeb erklärt:

IN FORM ist eine Initiative der Bundesregierung für gesunde Ernährung und mehr Bewegung. IN FORM hat zum Ziel, eine ausgewogene Ernährung und ausreichende Bewegung in allen Lebensbereichen fest zu verankern und sogenannten Zivilisationskrankheiten (z.B. Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems) vorzubeugen.

Unter der Federführung des Bundesministeriums für IN FORM weiterlesen

Beschwerdemanagement / Reklamationsmanagement

GiroWeb FAQ für Gemeinschaftsverpflegung (GV) & Catering: Was ist Reklamationsmanagement? Was ist Beschwerdemanagement?

GiroWeb erklärt:

Der Begriff Reklamations-Management, oder auch Beschwerde-Management, steht für einen wichtigen Bestandteil des Qualitäts-Managements (QM). In der Gemeinschafts-Verpflegung (GV) erlaubt die Erfassung und Bearbeitung von Reklamationen eine entsprechende Anpassung der angebotenen Speisen und Getränke sowie der für den Kunden sichtbaren Dienstleistungen.

Im Idealfall sind in der zugrunde liegenden Betriebs-Gastronomie oder Schul-Verpflegung eine erhöhte Beschwerdemanagement / Reklamationsmanagement weiterlesen

QM

GiroWeb FAQ für Gemeinschaftsverpflegung (GV) & Catering: Was heißt QM?

GiroWeb erklärt:

QM steht als Abkürzung für den Qualitäts-Manager oder das Qualitäts-Management, Oberbegriff für alle Maßnahmen mit dem Ziel, die Qualität von Produkten, Service, Methoden und Prozessen zu verbessern. Resultate sind im Idealfall ein höheres Qualitätniveau und zugleich geringere Kosten. Dies bedeutet in der GV-Praxis:

In vielen Wirtschaftsbereichen sind QM weiterlesen

Oecotrophologe / Ökotrophologie

GiroWeb FAQ für Gemeinschaftsverpflegung (GV) & Catering: Was ist ein Oecotrophologe? Was ist Ökotrophologie?

GiroWeb erklärt:

Öko-Trophologie – oder auch Oeco-Trophologie – setzt sich aus den Wörtern Haus und Ernährung zusammen. Ökotrophologen beschäftigen sich also mit allen Aspekten rund um Ernährung und Haushalt. Die Arbeitsgebiete in der Gemeinschaftsverpflegung sind vielfältig: Oecotrophologe / Ökotrophologie weiterlesen

ISO-Norm EN ISO 9001

GiroWeb FAQ für Gemeinschaftsverpflegung (GV) & Catering: Was ist ISO 9001?

GiroWeb erklärt:

ISO 9001 steht als Abkürzung für die wichtigste und bekannteste Norm im Bereich Qualitätsmanagement (meist einfach abgekürzt als QM). ISO 9001 ist prozessorientiert, wobei ISO 9001 die Mindest-Anforderungen für das QM (Qualitäts-Management) in Bezug auf Kunden, Produkte und Dienstleistungen definiert. Dies gilt ISO-Norm EN ISO 9001 weiterlesen