GiroWeb-Kassensystem für neue Kantine mit Consortium Gastronomie

Digitaler POS mit Cloud-Kassensystem

Das IT-Systemhaus GiroWeb, Spezialist und Dienstleister für bargeldloses Catering, hat mit wenigen Monaten Vorbereitung das Betriebsrestaurant eines internationalen Süßwarenherstellers ausgestattet. Das bisherige Gutscheinsystem für die Kantine und Restaurants in der Umgebung wird abgelöst. Seit Herbst 2022 arbeitet der Gastronomie-Betreiber Consortium im Neubau der Frankfurter Kantine mit einem innovativen Bezahl- und Kassensystem von GiroWeb auf Selbstbedienungsbasis.

Hochwertige Verpflegung durch Consortium in Kombination mit elektronischen Kassensystemen und bargeldlosen Zahlungssystemen von GiroWeb – dieses bewährte Erfolgsrezept hat auch einen führenden Süßwarenhersteller überzeugt. Für die neue Kantine in Frankfurt fiel die Entscheidung auf GiroWeb als IT-Partner für Bezahlung, Abrechnung und Service. Betriebsleiter* und Gastro-Team profitieren vor und hinter der Kasse von flexiblen und effizienten Prozessen. Die gewonnene Zeit ermöglicht eine Serviceoptimierung und damit eine höhere Kundenzufriedenheit.

Die Essensgäste kommen mit GiroWeb in den Genuss einer kundenorientierten Gastronomie und Bezahlung am digitalen POS (Point-of-Sale). Das cloudbasierte GiroWeb-Kassensystem mit TSE (Technische Sicherheitseinrichtung) umfasst sechs mobile Kassen inklusive Kassendisplay und Leser zur sicheren und schnellen Identifikation und Bezahlung mit RFID-Karten. Neben den multifunktionalen Mitarbeiterausweisen sind das Gästekarten für Besucher und Dienstleister. Alternativ kann das Kassenpersonal Speisen und Getränke auch auf bestimmte Kostenstellen buchen.


GiroWeb Info-Tipp GiroWeb GV-Tipp:
Was ist ein TSE-Kassensystem?

Vertrauenskassen mit Selbstbedienung

Das TSE-Kassensystem von GiroWeb basiert auf einem SB-Konzept (Selbstbedienung) mit Vertrauenskasse und Self-Scanning bzw. Self-Checkout. Nach der Auswahl von Speisen und Getränken erfassen und bezahlen die Kantinengäste ihre Artikel also selbst an Vertrauenskassen mit Selbstbedienung. Das Kassenpersonal kann unterstützen und die kontaktlosen Zahlungen am Kassenterminal jederzeit nachvollziehen. Das GiroWeb-Kassensystem ist mit einer Ampel verbunden, welche die bargeldlosen Zahlungen mit RFID-Mitarbeiterkarten optisch anzeigt und einen schnellen Kassendurchlauf gewährleistet.

Die Kassenbonpflicht deckt das Kassensystem von GiroWeb per eBon (Elektronischer Bon) ab. Die Essensgäste erhalten in der Kantine im Normalfall keinen gedruckten Kassenzettel mehr, sondern einen digitalen Kassenbeleg mit TSE-Signatur zur gesetzeskonformen Fiskalisierung. Kassenpersonal und Kantinengäste sparen mit dem eBon Zeit und Geld. Nach der Buchung zeigt das Kundendisplay der Kasse einen QR-Code zum PDF-Download des Kassenbons an, um der Belegausgabepflicht umweltfreundlich gerecht zu werden.

„Für dieses Gastronomie-Konzept war die beste Lösung ein cloudbasiertes Kassensystem mit Kassensoftware unseres Partners payArt. Hardware und Software bieten maximale Flexibilität und sind bereits an den Kassen bei vielen anderen Kunden im Dauereinsatz. Außerdem kann das Kassensystem von GiroWeb einfach erweitert werden. Dann könnten z.B. Kassenscanner und QR-Codes (Quick Response Code) zur Bezahlung genutzt und Smartphone-Apps integriert werden“, erklärt Geschäftsführer Ramon Siemon die Vorteile des GiroWeb-Kassensystems.


GiroWeb Info-Tipp GiroWeb GV-Tipp:
Was ist eine Kassen-TSE?

GiroWeb-Aufwerter zur Aufladung

Ein zentrales Element der neuen Kantine sind auch drei stationäre SB-Automaten von GiroWeb zur Prüfung und Aufladung von Kartenguthaben. Diese modularen SB-Terminals dienen der Kundenfreundlichkeit und der Vermeidung von Wartezeiten an den Kassen, dem späteren Ort der bargeldlosen Bezahlung. Essensgäste können ihre RFID-Bezahlkarte an den multifunktionalen GiroWeb-Aufwertern in wenigen Sekunden per Bargeld oder Bankkarte aufladen. Das modulare GiroWeb-Konzept lässt sich bei Bedarf erweitern und auf das gesamte Catering und Vending anwenden.

„Mit diesem Projekt konnten wir die Schnelligkeit und Zuverlässigkeit von GiroWeb in Zeiten schwieriger Beschaffung und langer Lieferzeiten erfolgreich unter Beweis stellen. Zwischen der Besichtigung der Kantine und dem Beginn der Installation lagen zwei Monate. Die Schulung des Gastro-Teams, die Inbetriebnahme und die Standby-Einsätze durch unsere Techniker liefen wie gewünscht.“, unterstreicht Geschäftsführer Marc Brauer die Serviceorientierung von GiroWeb.

* Zur Lesbarkeit wird auf Gendersprache verzichtet, gemeint sind respektvoll alle Identitäten.


Haben Sie Fragen zu diesen GV News (GiroWeb-Kassensystem für Kantine mit Consortium Gastronomie) oder GiroWeb in Kelkheim? Wir freuen uns auf Ihre Kontakt-Aufnahme!

Seitenanfang


GiroWeb Aktuell: Übersicht aller GiroWeb-Links mit News aus Betriebsgastronomie & Schulverpflegung.


Sie befinden sich in unserer Wissensdatenbank für Gemeinschaftsverpflegung & Catering hier:


Freitext-Suche nach beliebigen Stichworten, Suchbegriffen, Definitionen & GV-Fachvokabular:

Diese FAQ sind ein kostenloser Service von:

GiroWeb CCS - Cashless Catering Solutions

+ IT-Systemhaus für Bestellung, Bezahlung & Abrechnung
+ Spezialist für bargeldlose Kassen- & Zahlungssysteme
+ Über 30 Jahre EDV-Berater für Caterer & Direkt-Kunden
+ Top-Kompetenz in der Gemeinschaftsverpflegung (GV)
+ Effizienz für Betriebsgastronomie (Business Catering)
+ ASP & FSP für Schulverpflegung (Education Catering)
+ Alles aus einer Hand. Deutschlandweit. Regional.