Warenwirtschaft

GiroWeb-Glossar-Lexikon-GV-Gemeinschaftsverpflegung-Warenwirtschaft

Was heißt Warenwirtschaft?

Warenwirtschaft ist die Planung und Steuerung aller Warenbewegungen eines Unternehmens mit seinen Lieferanten und Kunden. Ziel ist mit minimalem Aufwand immer alle notwendigen Materialien zur Verfügung zu haben, um auch alle Aufträge fristgemäß bearbeiten zu können. Die meisten Anbieter in der Gemeinschaftsverpflegung nutzen für ihre Warenwirtschaft ein spezielles Programm. Über entsprechende Schnittstellen kann die Software aus angrenzenden Bereichen (z.B. Menübestellsysteme, Zahlungssysteme, Kassensysteme, Abrechnungssysteme) definierte Daten zuliefern.

Verwandte Begriffe, Definitionen, Erklärungen & Praxis-Beispiele

GiroWeb-GV-Glossar-Lexikon-Warenwirtschaft-Gemeinschaftsverpflegung-QR-Code-URL

[GV / Gemeinschaftsverpflegung]
[Wareneinsatz]
[Anbindung / Vernetzung]
[Kassensystem]
[Zahlungssystem]

Hier geht es [zur Übersicht aller Begriffserklärungen] für den Bereich Gemeinschaftsverpflegung.


Fragen zum GiroWeb Glossar & Lexikon der Gemeinschaftsverpflegung Haben Sie [Fragen] zum Thema Warenwirtschaft? Wir helfen Ihnen gerne!

Dieses GV Glossar & Lexikon für das A bis Z der Gemeinschaftsverpflegung ist ein Service von [GiroWeb]. Unsere Online-Wissensdatenbank liefert Definitionen und erklärt Begriffe & Abkürzungen für die GV-Praxis der Schulverpflegung, Betriebsgastronomie sowie angrenzender Fachbereiche wie Operating & Vending: von A wie Aufwerter über S wie Systemhaus bis Z wie (bargeldloses) Zahlungssystem.